Sie sind hier

Aktuelle Veranstaltungen

Ausbildung für ehrenamtliche und nebenberufliche BibliothekarInnen


Die Veranstalter des Kurses sind der Büchereiverband Österreichs und das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung. Die Kurs- und Aufenthaltskosten für BibliothekarInnen an Öffentlichen Büchereien werden aus den Mitteln des BVÖ, die vom Bundeskanzleramt im Rahmen der Jahresförderung zur Verfügung gestellt werden, und vom Bundesinstitut für Erwachsenenbildung getragen.
 

Online-Anmeldung:

www.bvoe.at – Aus- und Fortbildung

Kontakt:

Büchereiverband Österreichs

Museumstraße 3/B/12, 1070 Wien

Tel.: 01/406 97 22, Fax: 01/406 35 94-22

E-Mail: bvoe@bvoe.at

Website: www.bvoe.at

 

bifeb St. Wolfgang

Bürglstein 1–7, 5360 St. Wolfgang

Tel.: 061 37/66 21-0, Fax: 061 37/66 21-116

E-Mail: office@bifeb.at

Website: www.bifeb.at

Mithilfe eines Modulsystems werden in dreiwöchigen Ausbildungslehrgängen, die im Zeitraum von eineinhalb Jahren stattfinden, folgende Inhalte vermittelt:

Teil 1: Aufgaben, Rechtsgrundlagen und Geschichte Öffentlicher Bibliotheken, Bibliotheksorganisation und -verwaltung, Bestandsaufbau und Medienerschließung, Exkursion – Bibliotheksräume und Umfeld.

Teil 2: Medienkunde – Belletristik, Kinder- und Jugendliteratur, Sachliteratur, Zeitschriften und Nicht-Buch-Materialien, Literaturvermittlung, Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit, Projektmanagement, Vertiefung Medienerschließung.

Teil 3: Präsentation der Projektarbeiten, Vertiefung aktueller Themen, z. B. Zielgruppenarbeit und sozial-integrative Bibliotheksarbeit, Finanzierung und Förderungen, inhaltliche Erschließung.

Achtung: Der Zeitraum von der ersten zur dritten Kurswoche darf die Dauer von fünf Jahren nicht überschreiten, sonst verlieren absolvierte Teilmodule ihre Gültigkeit.

Curriculum NEU: Die Ziele der Ausbildung der jeweiligen Bereiche finden sich in den neun Modulbeschreibungen, siehe BVÖ-Website unter https://www.bvoe.at/aus-_und_fortbildung/ausbildungsinfo/ehrenamtliche_u..., welche die Inhalte der jeweiligen Module mit den daraus folgenden Kenntnissen, Fertigkeiten und Kompetenzen festhalten. Der erste Kurs startet im April 2019.

 

                                       

- Lehrgang 134/1 (Achtung: Wochenendtag/e): 21. bis 25. Oktober 2018

Kursleitung: Elke Groß

- Lehrgang 135/1: 19. bis 23. November 2018

Kursleitung: Barbara Haslinger

- Lehrgang 136/2: (bes. geeignet f. TN d. Reg. Einf.): 19. bis 23. November 2018

Kursleitung: Elke Groß

Lehrgang 137/2: (bes. geeignet f. TN d. Reg. Einf.): 21. bis 25. Jänner 2019

Kursleitung: Robert Mech

- Lehrgang 129/3: 4. bis 08. März 2019

Kursleitung: Peter Baier-Kreiner

- Lehrgang 130/3: 1. bis 5. April 2019

Kursleitung: Elisabeth Zehetmayer

- Lehrgang 135/2: 8. bis 12. April 2019

Kursleitung: Barbara Haslinger

- Lehrgang 128/3: (Karwochenkurs, Ferienkurs): 14. bis 18. April 2019

Kursleitung: Helga Reder

- Lehrgang 138/1 Curriculum NEU (Karwochenkurs, Ferienkurs): 14. bis 18. April 2019

Kursleitung: Christina Repolust

- Lehrgang 134/2: 20. bis 24. Mai 2019

Kursleitung: Elke Groß

- Lehrgang 131/3: 24. bis 28. Juni 2019

Kursleitung: Reinhard Ehgartner

- Lehrgang 133/2 (reiner Sommerkurs): 12. bis 16. August 2019

Kursleitung: Gottfried Luger

- Lehrgang 139/1 Curriculum NEU (reiner Sommerkurs): 12. bis 16. August 2019

Kursleitung: Regina Stolze-Witting

- Lehrgang 140/1 Curriculum NEU: 7. bis 11. Oktober 2019

Kursleitung: Sonja Teufel-Müller

- Lehrgang 141/2 (bes. geeignet f. TN d. Reg. Einf.): 18. bis 22. November 2019

Kursleitung: Anita Ruckerbauer

- Lehrgang 136/3: 2. bis 6. Dezember 2019

Kursleitung: Elke Groß

 

Alle Kurse finden im BifEb in Strobl statt. 

Achtung! Bei allen Ausbildungskursen gilt: Absolvierte Teilmodule verlieren ihre Gültigkeit nach 5 Jahren. Kurswochen bzw. Module, die in der ehrenamtlichen und nebenberuflichen Ausbildung absolviert wurden, werden nur dann anerkannt, wenn sie nicht länger als 5 Jahre zurückliegen.

Datum: 27.02.2017 - 15:00 bis 23.11.2018 - 12:30 Uhr

Ausbildung für hauptberufliche Bibliothekarinnen und Bibliothekare


Die Veranstalter des Kurses sind der Büchereiverband Österreichs und das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung. Die Kurs- und Aufenthaltskosten für Bibliothekarinnen und Bibliothekare an öffentlichen Büchereien werden aus den Mitteln des BVÖ, die vom Bundeskanzleramt im Rahmen der Jahresförderung zur Verfügung gestellt werden, und vom Bundesinstitut für Erwachsenenbildung

 

Für hauptberufliche, auch teilzeitbeschäftigte, Bibliothekarinnen und Bibliothekare öffentlicher Bibliotheken startete mit Mai 2017 die hauptamtliche Ausbildung in neuer Form. Details finden Sie auf der Website des BVÖ unter www.bvoe.at/aus-_und_fortbildung/ausbildungsinfo/hauptberufliche_bibliothekarinnen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

 

- 2. Lehrgang: 28. Jänner bis 1. Februar 2019 (5. Kurswoche )

Kursleitung: Markus Feigl

- 3. Lehrgang: 21. bis 25. Oktober 2019 (1. Kurswoche )

Kursleitung: Markus Feigl

Online-Anmeldung:

www.bvoe.at – Aus- und Fortbildung

Kontakt:

Büchereiverband Österreichs, Museumstraße 3/B/12, 1070 Wien

Tel.: 01/406 97 22, Fax: 01/406 35 94-22
E-Mail: bvoe@bvoe.at
Website: www.bvoe.at

 

bifeb St. Wolfgang, Bürglstein 1–7, 5360 St. Wolfgang

Tel.: 06137/66 21-0, Fax: 06137/66 21-116
E-Mail: office@bifeb.at
Website: www.bifeb.at

Datum: 10.10.2018 - 16:48 bis 28.10.2019 - 16:48 Uhr

Malen nach Zahlen - Klartext über Finanzen


23. bis 25. November 2018 (3-tägig, Achtung: Wochenendtage)

Die Analyse der Einnahmen – Trägerbeitrag, Förderungen, Sponsoren, Projektgelder – sowie die Erörterung der Ausgaben bringt Klarheit zwischen die Regale: Welches Budget ist der Größe der Bibliothek und Ihren Vorhaben angemessen? Wie wird das Budget verhandelt? Welche Ressourcen schöpft die Bibliothek (noch) nicht aus? Im Kurs ziehen die TeilnehmerInnen Bilanz, erkennen Stärken und Schwächen der Bibliothek sowie ihrer Finanzierung und finden Wege zur Veränderung.
 

Kursleitung: Christina Repolust, Tel.: 0662/8047-2068, E-Mail: christina.repolust@seelsorge.kirchen.net

Datum: 23.11.2018 - 14:00 bis 25.11.2018 - 12:30 Uhr

Ich und mein Team


28. bis 30. November 2018 (3-tägig)

Die Frage „Wie führe ich ein Bibliotheksteam?“ ist unmittelbar mit der Frage „Wie führe ich mich selbst?“ verknüpft. Daher beschäftigen wir uns mit den Grundhaltungen für erfolgreiche Selbst-Führung. Teamführung bedeutet, eine Balance zwischen den Aufgaben und den gruppendynamischen Prozessen im Team herzustellen. Was kann ich zur Arbeits- und Teamkultur beitragen? Wie kann ich mit Konflikten angemessen umgehen? Die Teilnehmerzahl ist auf 15 beschränkt.

Kursleitung: Ulrike Unterthurner, Tel.: 05572/557 86-4822, E-Mail: ulrike.unterthurner@dornbirn.at

Datum: 28.11.2018 - 14:00 bis 30.11.2018 - 12:30 Uhr

Zertifikatskurs für leitende AusbildnerInnen von ea./nb. BibliothekarInnen


4. bis 6. Dezember 2018 (3-tägig)

Die Ausbildung von ehrenamtlichen/nebenberuflichen BibliothekarInnen ist eine essenzielle Aufgabe. Eine gezielte methodisch-didaktische Qualifizierung soll die handelnden Personen bei der Planung, der Umsetzung und der Evaluierung der Kurse unterstützen.

 

Kursleitung: Elmar Türk und Christian Ocenasek, Tel.: 0650/486 76 44, E-Mail: coach@elmartuerk.at

 

Datum: 04.12.2018 - 14:00 bis 06.12.2018 - 12:30 Uhr

Öffentlichkeitsarbeit: Veranstaltungen planen, organisieren und durchführen


16. bis 18. Jänner 2019 (3-tägig)

Eine gute Planung setzt bei der Recherche des Ist-Standes an: Welchen Schwerpunkt setzt die Bibliothek im laufenden Jahr? Welche Veranstaltungen passen zum Schwerpunkt und in welchem Format – Lesung, Workshop, Vorlesestunde Vortrage, Schul- und Kindergartenbesuch, Vernissage, Diskussionsrunde – sollen sie stattfinden? Planung von Anfang an: Wer kommt wann mit welchem Ziel und Nutzen für wen wohin? Wer erledigt welche Aufgaben?

Kursleitung: Christina Repolust, Tel.: 0662/8047-2068, E-Mail: christina.repolust@seelsorge.kirchen.net

Datum: 16.01.2019 - 14:00 bis 18.01.2019 - 12:30 Uhr

Mobile Geräte: Beratung, Bedienung, Benutzung


22. bis 24. Februar 2019 (3-tägig, Achtung: Wochenendtage)

Aus unserem Alltag sind mobile Geräte wie Smartphones, Tablets und E-Reader nicht mehr wegzudenken. Auch öffentliche Bibliotheken haben immer mehr entsprechende Angebote: von E-Book-Portalen über Leseförderungsprogramme mittels Smartphones bis hin zu E-Reading-Beratungen. Welche Angebote sind sinnvoll und was ist dabei zu beachten? Welche E-Reader sind empfehlenswert? Diese Fragen werden praxisnah beantwortet.
 

Kursleitung: Roman Huditsch, Tel.: 02682/740-3163, E-Mail: roman.huditsch@akbgld.at

Datum: 22.02.2019 - 14:00 bis 24.02.2019 - 12:30 Uhr

Bürgerengagement ist ein Zukunftsprinzip


25. bis 27. Februar 2019 (3-tägig)

Wenn Freiwillige die Bibliothek mitgestalten, profitiert die Bücherei ebenso wie die Community.

Diese Fortbildung soll bürgerschaftliches Engagement als eine Option für demokratische Mitbestimmung veranschaulichen. Der Kurs ist bestens geeignet, um Möglichkeiten von bürgerschaftlichem Engagement zu erörtern und zu vermitteln, die Bedeutung und den Zusammenhang für die bibliothekarische Tätigkeit ins Bewusstsein zu rücken, Erfahrungen auszutauschen und Perspektiven zu entwickeln.

Kursleitung: Petra Hauke, Tel.: +49/30/741 59 03, E-Mail: petra.hauke@hu-berlin.de

Datum: 25.02.2019 - 14:00 bis 27.02.2019 - 12:30 Uhr

"Mir sagt ja keiner was!" Kommunikation im Team


27. bis 29. März 2019 (3-tägig)

Damit ich in der Bibliothek gute Arbeit leisten kann, benötige ich eine tragfähige Arbeits- und Beziehungsstruktur. Dazu gehört das Bedürfnis nach ausreichender Information. Wie gelingt es mir, mein Bedürfnis nach Informationssicherheit im Team angemessen zu vertreten? Welches Kommunikationsverhalten kann ich von der Chefin oder meinen KollegInnen einfordern?

Die Fortbildung richtet sich an BibliotheksleiterInnen und Teammitglieder und bietet Modelle und Praxistipps zu Informationskultur und Kommunikationsmechanismen im Team.

Kursleitung: Ulrike Unterthurner, Tel.: 05572/557 86-4822, E-Mail: ulrike.unterthurner@dornbirn.at

Datum: 27.03.2019 - 14:00 bis 29.03.2019 - 12:30 Uhr

Auffrischungskurs für ehrenamtliche und nebenberufliche BibliothekarInnen


16. bis 18. Juni 2019 (3-tägig, Achtung: Wochenendtage)

Sie haben Ihre Ausbildung für ehrenamtliche und nebenberufliche BibliothekarInnen vor mindestens fünf Jahren abgeschlossen und möchten Ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig! Wir verfestigen mit Ihnen Basics, vermitteln Neues und legen Wert auf Ihre Mitgestaltung. Das Kursprogramm wird nach Möglichkeit auf Ihre Vorschläge abgestimmt (bitte um Übermittlung nach erfolgter Anmeldung).

Kursleitung: Marion Benda-Grintal und Susanne Tretthahn, Tel.: 01/406 97 22 DW 16 und DW 17, E-Mail: ausbildung@bvoe.at

Datum: 16.06.2019 - 14:00 bis 18.06.2019 - 12:30 Uhr